Restaurant ...

Während 35 Jahren war Tony Navarro unser Zunftwirt im Turm. Die Zusammenarbeit zwischen der Zunft und Tony ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte in der Zürcher Gastronomie. Vorausschauende Verpächter haben einem jungen Spanier mit einem mediterranen Konzept eine Chance gegeben, die Tony konsequent gepackt hat. Die Erscheinung des Zunftsaals – mehr Urwald als bürgerliches Gasthaus – mag den einen oder andern anfänglich erstaunt haben, aber die Gäste haben den Turm sofort und über viele Jahre als Szenelokal geschätzt und besucht.

Tony hat stets alle Wünsche der Zunft und der Zünfter erfüllt, während die Verpächterin ihrerseits immer dafür besorgt war, dass der aufwändige Gastronomiebetrieb in einem denkmalgeschützten Haus mit moderner Infrastruktur arbeiten konnte. Die Zunft zur Letzi dankt Tony für all die Jahre der Zusammenarbeit und der Freundschaft.

Wir freuen uns, jetzt über die Nachfolge des Zunftwirts in unserem Zunfthaus informieren zu können.

Die drei innovativen Junggastronomen Thomas, Kirtanya und Stephan von Matt der «Von Matt Hospitality Group (VMHG)» werden ab Herbst 2020 das Traditionsrestaurant und Zunfthaus «Turm» am Napfplatz mit einem neuen Konzept führen. Sie sind die 3 kreativen Köpfe die hinter den erfolgreichen Zürcher Gastronomiekonzepten «The Bite», «Brisket», «Yardbird» und «LA Brea» stehen.

Wir freuen uns sehr, dass die Geschichte nach 35 Jahren Tony Navarro mit neuen Partnern und wiederum innovativem Geist weitergeht.